SQL-Befehlsreferenz

Unter diesen Themen werden die Referenzinformationen für alle Snowflake SQL-Befehle (DDL, DML und die Abfragesyntax) bereitgestellt.

  • Abfragesyntax – Struktur von SQL-Abfragen in Snowflake:

  • Abfrageoperatoren – Arithmetische, logische und andere Typen von Operatoren.

  • Befehle der DDL (Datendefinitionssprache) – Übersicht zu DDL-Befehlen.

  • Befehle der DML (Datenbearbeitungssprache) – Befehle zum Ausführen von DML-Operationen, einschließlich:

    • Einfügen, Löschen, Aktualisieren und Zusammenführen von Daten in Snowflake-Tabellen.

    • Massenkopieren von Daten in und aus Snowflake-Tabellen.

    • Staging von Dateien für das Massenkopieren.

  • Alle Befehle (alphabetisch) – Alphabetische Liste aller Befehle.

  • Die Befehle sind nach dem Typ der von ihnen gesteuerten Objekte und Operationen wie folgt kategorisiert:

    • Allgemeine Objekte auf Kontoebene (Konten, Benutzer, Rollen, Sicherheitsrichtlinien, Integrationen usw.) und Operationen (Failover und Wiederherstellung usw.).

    • Sitzungsbasierte Operationen (Sitzungskontext, Abfragen, Variablen, Transaktionen usw.).

    • Virtuelle Warehouses (zum Laden von Daten und zum Ausführen von Abfragen) und Ressourcenmonitore (zur Kontrolle der Credit-Nutzung).

    • Datenbanken, Schemas, Tabellen und andere Objekte auf Schemaebene (Ansichten, Sequenzen usw.).

    • Snowflake-Erweiterungen und Anwendungsentwicklung (benutzerdefinierte Funktionen, gespeicherte Prozeduren, Scripting usw.).

    • Objekte zum Data Sharing (Freigaben, Freigabeangebote usw.).

    • Objekte zum Klassifizieren, Schützen und Verwalten von Daten (Maskierungsrichtlinien, Zeilenzugriffsrichtlinien, Tags usw.).

Zurück zum Anfang