DROP REPLICATION GROUP

Entfernt eine Replikationsgruppe aus dem Konto.

Siehe auch:

CREATE REPLICATION GROUP, ALTER REPLICATION GROUP, SHOW REPLICATION GROUPS

Syntax

DROP REPLICATION GROUP [ IF EXISTS ] <name>

Parameter

name

Gibt den Bezeichner der Replikationsgruppe an.

Nutzungshinweise

  • Nur ein Benutzer mit einer Rolle mit OWNERSHIP-Berechtigung für die Gruppe kann diesen SQL-Befehl ausführen.

  • Eine primäre Replikationsgruppe kann nur dann erfolgreich gelöscht werden, wenn keine verknüpften sekundären Replikationsgruppen vorhanden sind.

  • Eine Datenbank, die in einer Replikationsgruppe enthalten ist, wird nicht gelöscht, wenn die Replikationsgruppe gelöscht wird.

    • Wenn eine sekundäre Replikationsgruppe gelöscht wird, verliert jede Datenbank, die zuvor in der Gruppe enthalten war, den Schreibschutz und wird beschreibbar.

    • Wenn die sekundäre Replikationsgruppe aus derselben primären Replikationsgruppe wie zuvor neu erstellt wird, werden die Datenbanken der Gruppe bei der ersten Aktualisierung durch die Datenbanken der primären Replikationsgruppe überschrieben. Diese Datenbanken sind schreibgeschützt.

  • Um die Menge der Konten Ihrer Organisation abzurufen, die für die Replikation aktiviert sind, verwenden Sie den Befehl SHOW REPLICATION ACCOUNTS.

  • Um die Liste der Replikationsgruppe in Ihrer Organisation abzurufen, verwenden Sie den Befehl SHOW REPLICATION GROUPS. In der Spalte allowed_accounts werden alle Zielkonten aufgelistet, die für die Objektreplikation von einem Quellkonto aus aktiviert sind.

Beispiele

Löschen der Replikationsgruppe myrg:

DROP REPLICATION GROUP myrg;
Zurück zum Anfang