Kategorien:

Abfragesyntax

GROUP BY CUBE

GROUP BY CUBE ist eine Erweiterung der GROUP BY-Klausel und ähnelt GROUP BY ROLLUP. Zusätzlich zur Erzeugung aller Zeilen von GROUP BY ROLLUP fügt GROUP BY CUBE alle „Kreuztabellierungszeilen“ hinzu. Zwischensummenzeilen sind Zeilen, die weiter aggregieren, wessen Werte durch Berechnung derselben Aggregatfunktionen abgeleitet werden, die zur Erstellung der gruppierten Zeilen verwendet wurden.

Eine CUBE-Gruppierung entspricht einer Reihe von Gruppierungssätzen und ist im Wesentlichen eine kürzere Spezifikation. Die N Elemente einer CUBE-Spezifikation entsprechen 2^N GROUPING SETS.

Siehe auch:

GROUP BY GROUPING SETS, GROUP BY ROLLUP

Syntax

SELECT ...
FROM ...
[ ... ]
GROUP BY CUBE ( groupCube [ , groupCube [ , ... ] ] )
[ ... ]

Wobei:

groupCube ::= { <column_alias> | <position> | <expr> }
Spaltenalias

Spaltenalias, der in der Liste SELECT des Abfrageblocks angezeigt wird.

Position

Position eines Ausdrucks in der Liste SELECT.

Ausdruck

Jeder Ausdruck in Tabellen im aktuellen Bereich.

Nutzungshinweise

  • Snowflake erlaubt in jedem Cube bis zu 7 Elemente (entspricht 128 Gruppierungssätzen).

Beispiele

Beginnen Sie mit dem Erstellen und Laden einer Tabelle mit Informationen zu Umsätzen einer Einzelhandelskette, die Filialen in verschiedenen Orten und Bundesstaaten/Außengebiete hat.

-- Create some tables and insert some rows.
CREATE TABLE products (product_ID INTEGER, wholesale_price REAL);
INSERT INTO products (product_ID, wholesale_price) VALUES 
    (1, 1.00),
    (2, 2.00);

CREATE TABLE sales (product_ID INTEGER, retail_price REAL, 
    quantity INTEGER, city VARCHAR, state VARCHAR);
INSERT INTO sales (product_id, retail_price, quantity, city, state) VALUES 
    (1, 2.00,  1, 'SF', 'CA'),
    (1, 2.00,  2, 'SJ', 'CA'),
    (2, 5.00,  4, 'SF', 'CA'),
    (2, 5.00,  8, 'SJ', 'CA'),
    (2, 5.00, 16, 'Miami', 'FL'),
    (2, 5.00, 32, 'Orlando', 'FL'),
    (2, 5.00, 64, 'SJ', 'PR');

Führen Sie eine Cube-Abfrage aus, die die Gewinne nach Ort und Bundesstaat sowie die Gesamtsumme für alle Bundesstaaten anzeigt. Im folgenden Beispiel wird eine Abfrage mit drei „Ebenen“ gezeigt:

  • Alle Orte

  • Alle Bundesstaaten

  • Alle Umsätze zusammen

In diesem Beispiel wird ORDER BY state, city NULLS LAST verwendet, um sicherzustellen, dass die Zusammenfassung (Rollup) für jeden Bundesstaat sofort nach dem Rollup aller Städte in diesem Bundesstaat kommt und dass das Gesamt-Rollup am Ende der Ausgabe angezeigt wird.

SELECT state, city, SUM((s.retail_price - p.wholesale_price) * s.quantity) AS profit 
 FROM products AS p, sales AS s
 WHERE s.product_ID = p.product_ID
 GROUP BY CUBE (state, city)
 ORDER BY state, city NULLS LAST
 ;
+-------+---------+--------+
| STATE | CITY    | PROFIT |
|-------+---------+--------|
| CA    | SF      |     13 |
| CA    | SJ      |     26 |
| CA    | NULL    |     39 |
| FL    | Miami   |     48 |
| FL    | Orlando |     96 |
| FL    | NULL    |    144 |
| PR    | SJ      |    192 |
| PR    | NULL    |    192 |
| NULL  | Miami   |     48 |
| NULL  | Orlando |     96 |
| NULL  | SF      |     13 |
| NULL  | SJ      |    218 |
| NULL  | NULL    |    375 |
+-------+---------+--------+

Einige Rollup-Zeilen enthalten NULL-Werte. Die letzte Zeile in der Tabelle enthält beispielsweise einen NULL-Wert für den Ort und einen NULL-Wert für den Bundesstaat, da die Daten für alle Orte und Bundesstaaten und nicht für einen bestimmten Ort und einen bestimmten Bundesstaat vorliegen.

Sowohl GROUP BY CUBE als auch GROUP BY ROLLUP generieren eine Zeile für jedes Ort/Bundesstaat-Paar, und beide GROUP BY-Klauseln generieren auch Rollup-Zeilen für jeden einzelnen Bundesstaat und für alle Bundesstaaten zusammen. Der Unterschied zwischen den beiden GROUP BY-Klauseln besteht darin, dass GROUP BY CUBE auch eine Ausgabezeile für jeden Ortsnamen („Miami“, „SJ“ usw.) generiert.

Seien Sie vorsichtig bei der Verwendung von GROUP BY CUBE bei hierarchischen Daten. In diesem Beispiel enthält die Zeile für „SJ“ Summen sowohl für die Orte „SJ“ im Bundesstaat „CA“ als auch für den Ort „SJ“ im Außengebiet „PR“, obwohl die einzige Beziehung zwischen diesen Orten darin besteht, dass sie denselben Namen haben. Verwenden Sie GROUP BY ROLLUP, um hierarchische Daten zu analysieren, und GROUP BY CUBE, um Daten über unabhängige Achsen zu analysieren.