Kategorien:

DDL zum Laden/Entladen von Daten

DESCRIBE STAGE

Beschreibt die für die Eigenschaften eines Stagingbereichs angegebenen Werte (Dateiformat, Kopie und Speicherort) sowie die Standardwerte für jede Eigenschaft.

DESCRIBE kann mit DESC abgekürzt werden.

Siehe auch:

ALTER STAGE , CREATE STAGE , SHOW STAGES

Syntax

DESC[RIBE] STAGE <name>

Parameter

Name

Gibt den Bezeichner für den zu beschreibende Stagingbereich an. Wenn der Bezeichner Leerzeichen oder Sonderzeichen enthält, muss die gesamte Zeichenfolge in doppelte Anführungszeichen gesetzt werden. Bei Bezeichnern, die in doppelte Anführungszeichen eingeschlossen sind, ist auch die Groß- und Kleinschreibung zu beachten.

Nutzungshinweise

  • Um die Ausgabe dieses Befehls nachzubearbeiten, können Sie die Funktion RESULT_SCAN verwenden, die die Ausgabe wie eine abfragbare Tabelle behandelt.

Beispiele

Beschreiben Sie einen internen Stagingbereich mit dem Namen mystage:

DESC STAGE mystage;