Kategorien:

DDL für Benutzer und Sicherheit (Integrationen von Drittanbieterservices)

DROP INTEGRATION

Entfernt eine Integration aus dem Konto.

Siehe auch:

SHOW INTEGRATIONS

API-Integrationen

CREATE API INTEGRATION

Benachrichtigungsintegrationen

CREATE NOTIFICATION INTEGRATION

Sicherheitsintegrationen

CREATE SECURITY INTEGRATION

Speicherintegrationen

CREATE STORAGE INTEGRATION

Syntax

DROP [ { API | NOTIFICATION | SECURITY | STORAGE } ] INTEGRATION [ IF EXISTS ] <name>

Parameter

Name

Gibt den Bezeichner für die zu löschende Integration an. Wenn der Bezeichner Leerzeichen, Sonderzeichen oder Zeichen in Groß-/Kleinschreibung enthält, muss die gesamte Zeichenfolge in doppelte Anführungszeichen eingeschlossen werden. Bei Bezeichnern, die in doppelte Anführungszeichen eingeschlossen sind, ist auch die Groß-/Kleinschreibung zu beachten (z. B. "My Object").

API | NOTIFICATION | SECURITY | STORAGE

Gibt den Integrationstyp an.

Nutzungshinweise

  • Gelöschte Integrationen können nicht wiederhergestellt werden; sie müssen neu erstellt werden.

Beispiele

Löschen einer Integration:

SHOW INTEGRATIONS LIKE 't2%';


DROP INTEGRATION t2;


SHOW INTEGRATIONS LIKE 't2%';

Entfernen Sie die Integration wieder, aber melden Sie keinen Fehler, wenn die Tabelle nicht existiert:

DROP INTEGRATION IF EXISTS t2;