Kategorien:

DDL zum Laden/Entladen von Daten

DROP STAGE

Entfernt den angegebenen, benannten internen oder externen Stagingbereich aus dem aktuellen/spezifizierten Schema. Der Status der Dateien im Stagingbereich hängt vom Stagingbereichstyp ab:

  • Bei einem internen Stagingbereich werden alle Dateien im Stagingbereich von Snowflake gelöscht, unabhängig von ihrem Ladestatus. Dadurch wird verhindert, dass die Dateien weiterhin Speicherplatz und damit Speicherkosten nutzen. Dies bedeutet jedoch auch, dass die Stagingdateien nicht wiederhergestellt werden können, nachdem ein Stagingbereich entfernt wurde.

  • Bei einem externen Stagingbereich wird nur der Stagingbereich selbst gelöscht. Alle Datendateien am referenzierten externen Speicherort (Amazon S3, Google Cloud Storage oder Microsoft Azure) werden nicht entfernt.

Siehe auch:

CREATE STAGE , SHOW STAGES

Syntax

DROP STAGE [ IF EXISTS ] <name>

Parameter

Name

Gibt den Bezeichner für den zu entfernenden Stagingbereich an. Wenn der Bezeichner Leerzeichen, Sonderzeichen oder Zeichen in Groß- und Kleinschreibung enthält, muss die gesamte Zeichenfolge in doppelte Anführungszeichen eingeschlossen werden. Bei Bezeichnern, die in doppelte Anführungszeichen eingeschlossen sind, ist auch die Groß- und Kleinschreibung zu beachten.

Nutzungshinweise

  • Entfernte Stagingbereiche können nicht wiederhergestellt werden. Sie müssen neu erstellt werden.

  • Mit diesem Befehl kann der einer Tabelle oder einem Benutzer zugeordnete Stagingbereich nicht entfernt werden. Es können nur benannte Stagingbereiche (intern oder extern) entfernt werden.

Beispiele

DROP STAGE my_stage;

--------------------------------+
             status             |
--------------------------------+
 MY_STAGE successfully dropped. |
--------------------------------+