Kategorien:

DDL-Befehle

DROP <Objekt>

Entfernt das angegebene Objekt aus dem System.

Siehe auch:

CREATE <Objekt>, SHOW <Objekte>

Syntax

DROP <object_type> [ IF EXISTS ] <identifier>  [ CASCADE | RESTRICT ]

Spezifische Syntax, Nutzungshinweise und Beispiele finden Sie unter:

Kontoobjekte:

Datenbankobjekte:

Allgemeine Nutzungshinweise

  • Der Befehl DROP kann eine IF EXISTS-Klausel enthalten. Wenn angegeben und das Zielobjekt nicht vorhanden ist, gibt der Befehl keinen Fehler zurück und wird erfolgreich abgeschlossen.

  • Die CASCADE | RESTRICT-Parameter gelten nur für Datenbanken, Schemas und Tabellen und werden verwendet, um festzulegen, ob das Objekt gelöscht werden kann, wenn Fremdschlüssel existieren, die auf das Objekt verweisen:

    • CASCADE löscht das Objekt zusammen mit allen Fremdschlüsseln, die auf das Objekt verweisen.

    • RESTRICT gibt eine Warnung zurück und entfernt das Objekt nicht.

Beispiele

DROP DATABASE mydb;

DROP DATABASE IF EXISTS mydb;

DROP DATABASE IF EXISTS mydb RESTRICT;

DROP DATABASE IF EXISTS mydb CASCADE;