DDL-Befehle

Mit Data Definition Language (DDL)-Befehlen können Sie Objekte in Snowflake erstellen, bearbeiten und ändern, z. B. Benutzer, virtuelle Warehouses, Datenbanken, Schemas, Tabellen, Ansichten, Spalten, Funktionen und gespeicherte Prozeduren.

Sie werden auch verwendet, um viele Konto- und Sitzungsoperationen auszuführen, z. B. zum Festlegen von Parametern, zum Initialisieren von Variablen und zum Initiieren von Transaktionen.

Die folgenden Befehle dienen als Basis für alle DDL-Befehle:

Jeder Befehl besteht aus einem Objekttyp und einem Bezeichner. Die verbleibenden Parameter und Optionen, die für den Befehl angegeben werden können, sind objektspezifisch.

Nächste Themen: