Kategorien:

DDL für Benutzer und Sicherheit

CREATE TAG

Erstellt ein neues Tag oder ersetzt ein bestehendes Tag im System.

Syntax

CREATE [ OR REPLACE ] TAG [ IF NOT EXISTS ] <name>
[ COMMENT = '<string_literal>' ]

Erforderliche Parameter

Name

Gibt den Bezeichner für das Tag an. Dieser muss für Ihr Schema eindeutig sein. Der Bezeichner ist der Wert für key im key = 'value'-Paar des Tags. Weisen Sie den 'value'-Wert mit einer ALTER <Objekt>-Anweisung zu.

Der Bezeichnerwert muss mit einem alphabetischen Zeichen beginnen und darf keine Leer- oder Sonderzeichen enthalten, es sei denn, die gesamte Bezeichnerzeichenfolge wird in doppelte Anführungszeichen gesetzt (z. B. „Mein Objekt“). Bei Bezeichnern, die in doppelte Anführungszeichen eingeschlossen sind, ist auch die Groß-/Kleinschreibung zu beachten.

Weitere Details dazu finden Sie unter Anforderungen an Bezeichner

Optionale Parameter

COMMENT = 'Zeichenfolgenliteral'

Gibt einen Kommentar für das Tag an.

Standard: Kein Wert

Nutzungshinweise

  • Sie müssen eine Datenbank angeben (d. h. use database my_db;), bevor Sie die CREATE TAG-Anweisung ausführen.

  • Snowflake begrenzt die Anzahl der Tags in einem Konto auf 10.000.

  • Weitere Informationen darüber, wie Tags Snowflake-Objekten zugeordnet werden können, finden Sie unter Objekt-Tagging.

  • Weitere Informationen zur Tag-DDL-Autorisierung finden Sie unter erforderliche Berechtigungen.

Beispiele

Erstellen Sie ein Tag mit dem Schlüssel cost_center.

create tag cost_center comment = 'cost_center tag';