Kategorien:

DDL für Benutzer und Sicherheit

UNDROP TAG

Stellt die letzte Version eines Tags im System wieder her.

Siehe auch:

CREATE TAG, ALTER TAG, DROP TAG, SHOW TAGS

Syntax

UNDROP TAG <name>

Parameter

Name

Bezeichner für das Tag.

Der Bezeichnerwert muss mit einem alphabetischen Zeichen beginnen und darf keine Leer- oder Sonderzeichen enthalten, es sei denn, die gesamte Bezeichnerzeichenfolge wird in doppelte Anführungszeichen gesetzt (z. B. "My object"). Bei Bezeichnern, die in doppelte Anführungszeichen eingeschlossen sind, ist auch die Groß-/Kleinschreibung zu beachten.

Weitere Details dazu finden Sie unter Anforderungen an Bezeichner.

Nutzungshinweise

  • Das Wiederherstellen von Tags wird nur im aktuellen Schema oder in der aktuellen Datenbank unterstützt, auch wenn der Tabellenname vollqualifiziert ist.

  • Wenn das Tag bei Ausführung des Befehls DROP TAG einem oder mehreren Objekten zugewiesen war, stellt der Befehl UNDROP die Tag-Zuweisungen zu den Objekten wieder her.

  • Wenn bereits ein Tag mit dem gleichen Namen vorhanden ist, wird ein Fehler zurückgegeben.

  • UNDROP stützt sich auf die Snowflake-Funktion Time Travel. Ein Objekt kann nur wiederhergestellt werden, wenn es innerhalb der Datenaufbewahrungsfrist gelöscht wurde. Der Standardwert ist 24 Stunden.

Beispiel

Im folgenden Beispiel wird die letzte Version des Tags mit dem Namen cost_center wiederhergestellt:

undrop tag cost_center;