Übersicht zum Kostenmanagement

Snowflake bietet branchenführende Funktionen, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Kosten zu verstehen, zu kontrollieren und zu optimieren, sodass Sie den größten Nutzen aus Ihren Snowflake-Ausgaben ziehen können.

Unter diesem Thema:

Alle Snowflake-Kosten basieren auf der Nutzung von Computeressourcen, Datenspeicher und Datentransfer:

Um mehr zu erfahren, sollten Sie zunächst Ihre Snowflake-Kosten verstehen.

Kostenmanagement-Framework

Es gibt drei Säulen für ein erfolgreiches Snowflake-Kostenmanagement:

  • Sichtbarkeit - Verstehen und Überwachen der Ausgaben

  • Steuern - Schaffen von Strukturen zur Begrenzung der Ausgaben

  • Optimierung - Identifizieren und Reduzieren ineffizienter Ausgaben

Sichtbarkeit

Snowflake bietet eine Reihe von Möglichkeiten, um Ausgaben zu verstehen, zuzuordnen und zu überwachen.

Anwendungsfall

Beschreibung

Funktionen

Snowflake-Edition

Verstehen

Gesamtbericht zu den Ausgaben erhalten und Nutzungs- und Kostendaten auf bestimmte Ressourcen aufschlüsseln.

Nutzungsseite (Snowsight)

Abrechnungsseite (Klassische Weboberfläche)

Alle

Detaillierte, analysefähige Nutzungsdaten abrufen, um benutzerdefinierte Berichte oder Dashboards zu erstellen.

Account Usage

Organization Usage

Information Schema

Alle

Zuordnen

Allgemeine Kontenstruktur für die Kostenkontrolle entwerfen.

Organisationen

Alle

Chargeback-Modell erstellen, um Ausgaben einer bestimmten Geschäftseinheit oder Abteilung zuzuordnen.

Objekt-Tagging

Enterprise Edition

Überwachen

Ausgabenlimits für Warehouses festlegen und benachrichtigen lassen, wenn diese überschritten werden.

Ressourcenmonitore

Alle

Steuern

In Snowflake-Warehouses sind automatisches Anhalten und automatisches Fortsetzen standardmäßig aktiviert, sodass Sie nur für das bezahlen, was Sie auch nutzen. Es gibt zusätzliche Funktionen, die Ihnen eine noch bessere Kontrolle über Ihre Warehouse-Kosten ermöglichen.

Anwendungsfall

Beschreibung

Funktionen

Snowflake-Edition

Steuern

Limits für Warehouse-Abfragen festlegen, um unkontrollierbare Abfragen zu verhindern.

Warehouse-Einstellungen

Alle

Ausgabenlimits für Warehouses festlegen und aussetzen.

Ressourcenmonitore

Alle

Optimierung

Anwendungsfall

Beschreibung

Funktionen

Snowflake-Edition

Optimieren

Detaillierte Informationen auf Abfrageebene zur Optimierung abrufen

Abfrageverlauf

Query Profile

Alle

Warehouse-Auslastung zur Optimierung der Warehouse-Performance überprüfen

Warehouse-Auslastung

Alle

Warehouse-Ereignisse überprüfen, um Optimierungsmöglichkeiten zu ermitteln.

Ansicht WAREHOUSE_EVENTS_HISTORY

Alle

Beispiele für die Verwendung dieser Funktionen zur Kostenoptimierung finden Sie in den Schnellstartanleitungen zur Ressourcenoptimierung.

Zurück zum Anfang