Kategorien:

Geodatenfunktionen, Konvertierungsfunktionen

ST_GEOGRAPHYFROMWKT

Analysiert eine WKT- oder EWKT-Eingabe und gibt einen Wert vom Typ GEOGRAPHY zurück.

Aliasse:

ST_GEOGFROMWKT , ST_GEOGRAPHYFROMEWKT , ST_GEOGFROMEWKT , ST_GEOGRAPHYFROMTEXT , ST_GEOGFROMTEXT

Siehe auch:

TO_GEOGRAPHY

Syntax

ST_GEOGRAPHYFROMWKT( <varchar_expression> )

ST_GEOGFROMWKT( <varchar_expression> )

ST_GEOGRAPHYFROMEWKT( <varchar_expression> )

ST_GEOGFROMEWKT( <varchar_expression> )

ST_GEOGRAPHYFROMTEXT( <varchar_expression> )

ST_GEOGFROMTEXT( <varchar_expression> )

Argumente

Varchar-Ausdruck

Das Argument muss ein Zeichenfolgenausdruck in WKT oder EWKT sein, der ein gültiges Geodatenobjekt darstellt.

Rückgabewerte

Gibt einen Wert vom Typ GEOGRAPHY zurück.

Nutzungshinweise

  • Gibt eine Fehlermeldung aus, wenn die Eingabe nicht als WKT oder EWKT analysiert werden kann.

  • Gibt einen Fehler aus, wenn das Eingabeformat EWKT ist und die SRID nicht „4326“ ist. Siehe den Hinweis zur Verwendung von EWKT und EWKB.

Beispiele

Das folgende Beispiel gibt das Objekt GEOGRAPHY für einen Geodatenobjekt im WKT-Format zurück:

-- Set the output format to WKT
alter session set GEOGRAPHY_OUTPUT_FORMAT='WKT';
select ST_GEOGRAPHYFROMWKT('POINT(-122.35 37.55)');
+---------------------------------------------+
| ST_GEOGRAPHYFROMWKT('POINT(-122.35 37.55)') |
|---------------------------------------------|
| POINT(-122.35 37.55)                        |
+---------------------------------------------+

Das folgende Beispiel gibt das Objekt GEOGRAPHY für einen Geodatenobjekt im EWKT-Format zurück:

-- Set the output format to EWKT
alter session set GEOGRAPHY_OUTPUT_FORMAT='EWKT';
select ST_GEOGRAPHYFROMEWKT('SRID=4326;POINT(-122.35 37.55)');
+--------------------------------------------------------+
| ST_GEOGRAPHYFROMEWKT('SRID=4326;POINT(-122.35 37.55)') |
|--------------------------------------------------------|
| SRID=4326;POINT(-122.35 37.55)                         |
+--------------------------------------------------------+