Verwendung der Tutorials

Unter diesem Thema finden Sie allgemeine Informationen zur Verwendung der Tutorials für das Laden von Daten.

Unter diesem Thema:

Berechtigungen für Objekte, die in Tutorials verwendet werden

Übungsdatenbanken und Übungsschemas

Aus Gründen der Übersichtlichkeit und um eine Vermischung Ihrer Daten zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, eine separate Datenbank und/oder ein eigenes Schema für die Durchführung von Übungsaufgaben, einschließlich Snowflake-Tutorials, zu erstellen.

Wenn Sie eine Übungsdatenbank/ein Schema erstellen, stellen Sie sicher, dass Sie die USAGE-Berechtigung an der Datenbank/dem Schema für alle Rollen der Benutzer gewähren, die die Tutorials abschließen werden. Vergeben Sie auch die folgenden Schemaberechtigungen, die erforderlich sind, um bestimmte Objekte im Schema zu erstellen:

  • CREATE FILE FORMAT

  • CREATE STAGE

  • CREATE TABLE

Virtuelle Warehouses

Die Tutorials erfordern auch ein aktives Warehouse, um Daten zu laden und Abfragen auszuführen. Vergeben Sie die folgenden virtuellen Warehouse-Berechtigungen an dieselbe Rolle:

  • OPERATE

  • USAGE

Beispiel

grant usage on database mydb to role analyst;

grant usage, create file format, create stage, create table on schema mydb.public to role analyst;

grant operate, usage on warehouse mywh to role analyst;

Credit-Nutzung

Jedes Tutorial benötigt ca. 30 Minuten oder weniger, was zu einer durchschnittlichen Snowflake-Credit-Nutzung von weniger als 1 Credit führt (wenn ein XS-Warehouse verwendet wird).