Schema:

ACCOUNT_USAGE

COPY_HISTORY-Ansicht

Mit dieser Account Usage-Ansicht lässt sich der Ladeverlauf von Snowflake-Daten in den letzten 365 Tagen (1 Jahr) abfragen. In der Ansicht werden Ladeaktivitäten sowohl für COPY INTO <Tabelle>-Anweisungen als auch für kontinuierliches Datenladen mit Snowpipe angezeigt. Bei dieser Ansicht gibt es keine Beschränkung auf 10.000 Zeilen wie bei Ansicht LOAD_HISTORY.

Spalten

Spaltenname

Datentyp

Beschreibung

FILE_NAME

TEXT

Name der Quelldatei und relativer Pfad zur Datei.

STAGE_LOCATION

TEXT

Name des Stagingbereichs, in dem sich die Quelldatei befindet.

LAST_LOAD_TIME

TIMESTAMP_LTZ

Datum und Uhrzeit, wann das Laden der Datei abgeschlossen war.

ROW_COUNT

NUMBER

Anzahl der Zeilen, die aus der Quelldatei geladen wurden.

ROW_PARSED

NUMBER

Anzahl der analysierten Zeilen aus der Quelldatei. NULL, wenn STATUS den Wert Load in progress hat.

FILE_SIZE

NUMBER

Größe der geladenen Quelldatei.

FIRST_ERROR_MESSAGE

TEXT

Erster Fehler der Quelldatei.

FIRST_ERROR_LINE_NUMBER

NUMBER

Zeilennummer des ersten Fehlers.

FIRST_ERROR_CHARACTER_POS

NUMBER

Position des ersten Fehlerzeichens.

FIRST_ERROR_COLUMN_NAME

TEXT

Spaltenname des ersten Fehlers.

ERROR_COUNT

NUMBER

Anzahl der Fehlerzeilen in der Quelldatei.

ERROR_LIMIT

NUMBER

Wenn die Anzahl der Fehler diese Grenze erreicht, wird der Vorgang abgebrochen.

STATUS

TEXT

Status: Load in progress, Loaded, Load failed, Partially loaded oder Load skipped.

TABLE_ID

NUMBER

Interner/vom System generierter Bezeichner für die Zieltabelle.

TABLE_NAME

TEXT

Name der Zieltabelle.TABLE_NAME

TABLE_SCHEMA_ID

NUMBER

Interner, von Snowflake generierter Bezeichner des Schemas für die Tabelle.

TABLE_SCHEMA_NAME

TEXT

Name des Schemas, in dem sich die Zieltabelle befindet.

TABLE_CATALOG_ID

NUMBER

Interner/systemgenerierter Bezeichner für die Datenbank der Tabelle.

TABLE_CATALOG_NAME

TEXT

Name der Datenbank, in der sich die Zieltabelle befindet.

PIPE_CATALOG_NAME

TEXT

Name der Datenbank, in der sich die Pipe befindet.

PIPE_SCHEMA_NAME

TEXT

Name des Schemas, in dem sich die Pipe befindet.

PIPE_NAME

TEXT

Name der Pipe, die zum Definieren der Ladeparameter dient; NULL bei Ladevorgängen mit COPY-Anweisung.

PIPE_RECEIVED_TIME

TIMESTAMP_LTZ

Datum und Uhrzeit des Empfangs der INSERT-Anfrage für die über die Pipe geladene Datei; NULL bei Ladevorgängen mit COPY-Anweisung.

FIRST_COMMIT_TIME

TIMESTAMP_LTZ

Datum und Uhrzeit der Ausführung des Commit für den ersten Block der Datei. Snowpipe kann eine Datei in mehreren Blöcken laden, für die das Commit separat ausgeführt wird.

Nutzungshinweise

  • Die Ansicht enthält nur COPY INTO-Befehle, die erfolgreich mit oder ohne Fehler ausgeführt wurden.

  • Wenn Sie ein Tabellenobjekt löschen oder neu erstellen, werden die historischen Daten zum Massenladen von Daten (COPY INTO <Tabelle>-Anweisungen) aus der Tabelle entfernt.

  • Wenn Sie ein Pipeobjekt löschen oder neu erstellen, werden die historischen Daten zum Laden von Snowpipe-Daten über diese Pipe entfernt.

  • Die Latenz der Ansicht kann bis zu 120 Minuten (2 Stunden) betragen.

  • In der Ansicht werden nur Objekte angezeigt, für die der aktuellen Rolle in der Sitzung Zugriffsrechte gewährt wurden.

Beispiele

Abrufen von Datensätzen für die 10 zuletzt ausgeführten COPY INTO-Befehle:

select file_name, error_count, status, last_load_time from snowflake.account_usage.copy_history
  order by last_load_time desc
  limit 10;
Zurück zum Anfang