Funktionen für bedingte Ausdrücke

Funktionen für bedingte Ausdrücke geben Werte basierend auf logischen Operationen zurück, wobei jeder Ausdruck an die Funktion übergeben wird. Beispielsweise nimmt die Funktion BOOLOR zwei numerische Ausdrücke an und gibt „True“ zurück, wenn einer der Ausdrücke (oder beide) einen True-Wert (nicht Null) ergibt.

Zurück zum Anfang