Kategorien:

Zeichenfolgen- und Binärfunktionen (Allgemein)

UNICODE

Liefert den Unicode-Codepunkt für das erste Unicode-Zeichen in einer Zeichenfolge. Wenn die Zeichenfolge leer ist, wird der Wert 0 zurückgegeben.

Siehe auch:

Syntax

UNICODE( <input> )

Argumente

Eingabe

Die Zeichenfolge, für die der Unicode-Codepunkt für das erste Zeichen in der Zeichenfolge zurückgegeben wird.

Beispiele

In diesem Beispiel wird das Funktionsverhalten für einzelne ASCII- und Unicode-Zeichen sowie Sonderfälle veranschaulicht, z. B. Zeichen mit mehreren Zeichen, leere Zeichenfolgen und NULL-Werte. Es zeigt auch, wie die Funktionen UNICODE und CHAR interagieren:

SELECT column1, UNICODE(column1), CHAR(UNICODE(column1))
FROM values('a'), ('\u2744'), ('cde'), (''), (null);

+---------+------------------+------------------------+
| COLUMN1 | UNICODE(COLUMN1) | CHAR(UNICODE(COLUMN1)) |
|---------+------------------+------------------------|
| a       |               97 | a                      |
| ❄       |            10052 | ❄                      |
| cde     |               99 | c                      |
|         |                0 |                        |
| NULL    |             NULL | NULL                   |
+---------+------------------+------------------------+