Kategorien:

DDL für Benutzer und Sicherheit (Benutzer)

DROP USER

Entfernt den angegebenen Benutzer aus dem System.

Syntax

DROP USER [ IF EXISTS ] <name>

Parameter

Name

Gibt den Bezeichner für den zu löschenden Benutzer an. Wenn der Bezeichner Leerzeichen, Sonderzeichen oder gemischte Zeichen enthält, muss die gesamte Zeichenfolge in doppelte Anführungszeichen eingeschlossen werden. Bei Bezeichnern, die in doppelte Anführungszeichen eingeschlossen sind, ist auch die Groß- und Kleinschreibung zu beachten.

Nutzungshinweise

  • Gelöschte Benutzer können nicht wiederhergestellt werden; sie müssen neu erstellt werden.

    Wenn Sie stattdessen einen Benutzer deaktivieren möchten, verwenden Sie ALTER USER und legen Sie DISABLED = TRUE fest.

Beispiele

DROP USER user1;