Verschlüsselung von Datendateien in Google Cloud Storage

Mit Google Cloud Storage werden Ihre Daten immer standardmäßig auf der Serverseite verschlüsselt. Snowflake behandelt die verschlüsselten Dateien auf korrekte Weise.

Darüber hinaus unterstützt Snowflake GCS-Buckets, die zusätzlich zu der von GCS bereitgestellten serverseitigen Standardverschlüsselung mit einem in Cloud KMS gespeicherten Schlüssel verschlüsselt wurden. Der Verschlüsselungstyp GCS_SSE_KMS akzeptiert einen optionalen Wert KMS_KEY_ID.

Weitere Informationen dazu finden Sie in der Dokumentation zu Google Cloud Platform:

Nächstes Thema: Konfigurieren einer Integration für Google Cloud Storage

Zurück zum Anfang