JDBC-Treiber

Snowflake bietet einen JDBC-Typ-4-Treiber, der die JDBC-Kernfunktionalität unterstützt. Der JDBC-Treiber muss in einer 64-Bit-Umgebung installiert sein und erfordert Java 1.8 (oder höher).

Der Treiber kann mit den meisten Clienttools und Clientanwendungen verwendet werden, die JDBC für die Verbindung zu einem Datenbankserver unterstützen. sfsql, der jetzt veraltete Befehlszeilenclient von Snowflake, ist ein Beispiel für eine JDBC-basierte Anwendung.

Nächste Themen: