Virtuelle Warehouses

Ein virtuelles Warehouse, oft einfach als „Warehouse“ bezeichnet, ist ein Cluster von Computeressource in Snowflake. Für virtuelle Warehouses gibt es zwei Typen:

  • Standard

  • Snowpark-optimiert

Ein Warehouse stellt die erforderlichen Ressourcen wie CPU, Arbeitsspeicher und temporären Speicher bereit, um die folgenden Operationen in einer Snowflake-Sitzung auszuführen:

  • Ausführen von SQL SELECT-Anweisungen, für die Computeressourcen erforderlich sind (z. B. Zeilen aus Tabellen und Ansichten abrufen).

  • Durchführen von DML-Operationen wie:

Bemerkung

Um diese Vorgänge ausführen zu können, muss ein Warehouse für die Sitzung ausgeführt werden. Während der Ausführung eines Warehouse verbraucht es Snowflake-Credits.

Nächste Themen:

Zurück zum Anfang