Schema:

ACCOUNT_USAGE

FUNCTIONS-Ansicht

In dieser Kontonutzungansicht wird für jede im Konto definierte benutzerdefinierte Funktion (UDF) eine Zeile angezeigt.

Weitere Informationen zu UDFs finden Sie unter UDFs (Benutzerdefinierte Funktionen).

Spalten

Spaltenname

Datentyp

Beschreibung

FUNCTION_ID

NUMBER

Interner/vom System generierter Bezeichner für die UDF.

FUNCTION_NAME

TEXT

Name der UDF.

FUNCTION_SCHEMA_ID

NUMBER

Interner/vom System generierter Bezeichner für das Schema der UDF.

FUNCTION_SCHEMA

TEXT

Schema, zu dem die UDF gehört.

FUNCTION_CATALOG_ID

NUMBER

Interner/vom System generierter Bezeichner für die Datenbank der UDF.

FUNCTION_CATALOG

TEXT

Datenbank, zu der die UDF gehört.

FUNCTION_OWNER

TEXT

Name der Rolle, der die UDF gehört.

ARGUMENT_SIGNATURE

TEXT

Typensignatur der Argumente der UDF.

DATA_TYPE

TEXT

Datentyp des Rückgabewerts.

CHARACTER_MAXIMUM_LENGTH

NUMBER

Maximale Länge der Zeichenfolge des Rückgabewerts in Zeichen.

CHARACTER_OCTET_LENGTH

NUMBER

Maximale Länge der Zeichenfolge des Rückgabewerts in Bytes.

NUMERIC_PRECISION

NUMBER

Numerische Genauigkeit des numerischen Rückgabewerts.

NUMERIC_PRECISION_RADIX

NUMBER

Basis der Genauigkeit des numerischen Rückgabewerts.

NUMERIC_SCALE

NUMBER

Skalierung des numerischen Rückgabewerts.

FUNCTION_LANGUAGE

TEXT

Sprache der UDF.

FUNCTION_DEFINITION

TEXT

UDF-Definition.

VOLATILITY

TEXT

Gibt an, ob die UDF flüchtig oder unveränderlich ist.

IS_NULL_CALL

TEXT

Gibt an, ob die UDF aufgerufen wird, wenn die Eingabe null ist.

CREATED

TIMESTAMP_LTZ

Datum und Zeit der Erstellung der UDF.

LAST_ALTERED

TIMESTAMP_LTZ

Datum und Zeit der letzten Änderung der UDF.

DELETED

TIMESTAMP_LTZ

Datum und Zeit der Löschung der UDF.

COMMENT

TEXT

Kommentar zur Funktion.

IS_EXTERNAL 1

BOOLEAN

„True“, wenn die Funktion eine externe Funktion ist.

API_INTEGRATION 1

VARCHAR

Dies ist der Name des API-Integrationsobjekts für die Authentifizierung des Aufrufs an den Proxydienst.

CONTEXT_HEADERS 1

OBJECT

Die Informationen aus dem Kontextheader für die externe Funktion.

MAX_BATCH_ROWS 1

NUMBER

Die maximale Anzahl von Zeilen in jedem Batch, die an den Proxydienst gesendet werden.

COMPRESSION 1

STRING

Der Typ der Komprimierung.

1(1,2,3,4,5)

Diese Felder gelten nur für Externe Funktionen.

Nutzungshinweise

  • Die Latenzzeit der Ansicht kann bis zu 120 Minuten (2 Stunden) betragen.

  • In der Ansicht werden nur Objekte angezeigt, für die der aktuellen Rolle in der Sitzung Zugriffsrechte gewährt wurden.

  • Die Ansicht erkennt die Berechtigung MANAGE GRANTS nicht und zeigt daher im Vergleich zu einem SHOW-Befehl, der von einem Benutzer mit der Berechtigung MANAGE GRANTS ausgeführt wird, möglicherweise weniger Informationen an.