Kategorien:

Information Schema, Tabellenfunktionen

DATABASE_REFRESH_HISTORY

Gibt den Aktualisierungsverlauf für eine sekundäre Datenbank zurück.

Bemerkung

Diese Funktion gibt die Datenbankaktualisierungsaktivitäten der letzten 14 Tage zurück.

Siehe auch:

DATABASE_REFRESH_PROGRESS , DATABASE_REFRESH_PROGRESS_BY_JOB

Syntax

DATABASE_REFRESH_HISTORY( '<secondary_db_name>' )

Argumente

Name_der_Sekundärdatenbank

Name der sekundären Datenbank. Dieses Argument ist optional, wenn die sekundäre Datenbank die aktive Datenbank der aktuellen Sitzung ist.

Beachten Sie, dass der gesamte Name in einfache Anführungszeichen gesetzt werden muss.

Nutzungshinweise

  • Gibt nur Ergebnisse für Kontoadministratoren (Benutzer mit der Rolle ACCOUNTADMIN) zurück.

  • Beim Aufrufen einer Tabellenfunktion des Information Schema muss die Sitzung über ein aktives INFORMATION_SCHEMA-Schema verfügen oder der Funktionsname muss vollqualifiziert sein. Weitere Details dazu finden Sie unter Information Schema.

  • Die folgende Liste zeigt die Verarbeitungsreihenfolge der Phasen:

    1. SECONDARY_UPLOADING_INVENTORY

    2. PRIMARY_UPLOADING_METADATA

    3. PRIMARY_UPLOADING_DATA

    4. SECONDARY_DOWNLOADING_METADATA

    5. SECONDARY_DOWNLOADING_DATA

    6. COMPLETED / FAILED / CANCELED

Ausgabe

Die Funktion gibt die folgenden Spalten zurück:

Spaltenname

Datentyp

Beschreibung

CURRENT_PHASE

TEXT

Aktuelle Replikationsphase. Die Liste der Phasen finden Sie in den Nutzungshinweisen.

START_TIME

NUMBER

Zeitpunkt, zu dem die Replikationsoperation gestartet wurde. Das Format ist die Epochenzeit.

END_TIME

NUMBER

Zeitpunkt, zu dem die Replikationsoperation ggf. beendet wurde. Das Format ist die Epochenzeit.

JOB_UUID

TEXT

Abfrage-ID für den sekundären Datenbankaktualisierungsjob.

COPY_BYTES

NUMBER

Anzahl der während der Replikationsoperation kopierten Bytes.

OBJECT_COUNT

NUMBER

Anzahl der Datenbankobjekte, die während der Replikationsoperation kopiert wurden.

Beispiele

Rufen Sie den Datenbankaktualisierungsverlauf für die Datenbank ab, die derzeit in der Benutzersitzung aktiv ist:

select *
from table(information_schema.database_refresh_history());