Kategorien:

Tabellenfunktionen

REST_EVENT_HISTORY

Gibt eine Liste von SCIM-REST-API-Anforderungen zurück, die in einem bestimmten Zeitintervall an Snowflake gesendet wurden.

Syntax

REST_EVENT_HISTORY(
      REST_SERVICE_TYPE => 'scim'
      [, TIME_RANGE_START => <constant_expr> ]
      [, TIME_RANGE_END => <constant_expr> ]
      [, RESULT_LIMIT => <integer> ] )

Argumente

Erforderlich:

REST_SERVICE_TYPE => 'scim'

Der Typ des REST-API-Dienstes. Snowflake unterstützt derzeit ausschließlich SCIM.

Optional:

TIME_RANGE_START => <constant_expr>, . TIME_RANGE_END => <constant_expr>

Zeitbereich (im Format TIMESTAMP_LTZ) innerhalb der letzten 7 Tage, in dem das Anmeldeereignis stattgefunden hat.

  • Wenn TIME_RANGE_START nicht angegeben wird, werden alle Protokolle der letzten sieben Tage zurückgegeben.

  • Wenn TIME_RANGE_END nicht angegeben wird, werden alle Protokolle zurückgegeben.

Wenn der Zeitbereich nicht in den letzten 7 Tagen liegt, wird ein Fehler zurückgegeben.

Weitere Informationen zu Funktionen, die Sie verwenden können, finden Sie unter Datums- und Uhrzeitfunktionen.

RESULT_LIMIT => <integer>

Eine Zahl, die die maximale Anzahl von Zeilen angibt, die von der Funktion zurückgegeben werden.

Wenn die Anzahl der übereinstimmenden Zeilen größer als dieser Grenzwert ist, werden die Abfragen mit der jüngsten Endzeit (oder Abfragen, die noch ausgeführt werden) zurückgegeben – bis zum angegebenen Grenzwert.

Bereich: 1 bis 10000

Standard: 100.

Nutzungshinweise

  • Derzeit kann die Tabellenfunktion REST_EVENT_HISTORY nur mit SCIM verwendet werden.

  • Nur Kontoadministratoren (d. h. Benutzer mit der Rolle ACCOUNTADMIN) können Abfrageergebnisse erhalten.

Ausgabe

Die Funktion gibt die folgenden Spalten zurück:

Spaltenname

Datentyp

Beschreibung

EVENT_TIMESTAMP

TIMESTAMP_LTZ

Zeitpunkt des Auftretens des Ereignisses.

EVENT_ID

NUMBER

Der eindeutige Bezeichner der Anforderung.

EVENT_TYPE

TEXT

Die REST-API-Ereigniskategorie. Derzeit ist SCIM der einzig mögliche Wert.

ENDPOINT

TEXT

Der Endpunkt in der API-Anforderung (z. B. scim/v2/Users/<ID>).

METHOD

TEXT

Die in der Anforderung verwendete HTTP-Methode.

STATUS

TEXT

Das HTTP-Statusergebnis der Anforderung.

ERROR_CODE

TEXT

Fehlercode, wenn die Anforderung nicht erfolgreich war.

DETAILS

TEXT

Eine Beschreibung des Ergebnisses der API-Anforderung im JSON-Format.

CLIENT_IP

TEXT

IP-Adresse, von der die Anfrage stammt.

ACTOR_NAME

TEXT

Der Name des Akteurs, der die Anfrage gestellt hat.

ACTOR_DOMAIN

TEXT

Die Domäne (d. h. Sicherheitsintegration), in der die Anforderung gestellt wurde.

RESOURCE_NAME

TEXT

Der Name des Objekts, das die Anforderung gestellt hat.

RESOURCE_DOMAIN

TEXT

Der Objekttyp (z. B. Benutzer), der die Anforderung gestellt hat.

Beispiele

Geben Sie die in den letzten fünf Minuten gestellten SCIM-REST-API-Anforderungen zurück. Es sind bis zu 200 Anforderungen möglich.

use role accountadmin;
use database my_db;
use schema information_schema;
select *
  from table(rest_event_history(
      rest_service_type => 'scim',
      time_range_start => dateadd('minutes',-5,current_timestamp()),
      time_range_end => current_timestamp(),
      200))
  order by event_timestamp;