Kategorien:

Information Schema, Tabellenfunktionen

SERVERLESS_TASK_HISTORY

Diese Tabellenfunktion dient zur Abfrage des Nutzungsverlaufs der serverlosen Aufgabe. Die von der Funktion zurückgegebenen Informationen umfassen den Aufgabennamen und die durch die Ausführungen der einzelnen Aufgaben verbrauchten Credits.

Syntax

SERVERLESS_TASK_HISTORY(
      [ DATE_RANGE_START => <constant_expr> ]
      [ , DATE_RANGE_END => <constant_expr> ]
      [ , TASK_NAME => '<string>' ] )

Argumente

Alle Argumente sind optional.

DATE_RANGE_START => Konstantenausdruck, . DATE_RANGE_END => Konstantenausdruck

Der Zeitbereich (Datum/Uhrzeit) des Nutzungsfensters:

  • Wenn kein Enddatum angegeben ist, wird CURRENT_DATE als Ende des Bereichs verwendet.

  • Wenn kein Startdatum angegeben ist, beginnt der Bereich 10 Minuten vor dem Start von DATE_RANGE_END (d. h. standardmäßig werden die letzten 10 Minuten des Nutzungsverlaufs angezeigt). Wenn DATE_RANGE_END beispielsweise den Wert CURRENT_DATE hat, ist der Standardwert für DATE_RANGE_START 23:50 Uhr des vorherigen Tages.

TASK_NAME => Zeichenfolge

Der Name der Aufgabe, für die der Nutzungsverlauf abgerufen werden soll. Es werden nur die Nutzungsdaten für die angegebene Aufgabe zurückgegeben.

Beachten Sie, dass der Aufgabenname in einfache Anführungszeichen gesetzt werden muss. Wenn der Aufgabenname Leerzeichen, gemischte Groß- und Kleinbuchstaben oder Sonderzeichen enthält, muss der Name innerhalb der einfachen Anführungszeichen in doppelte Anführungszeichen gesetzt werden (z. B. '"My Task"' vs. 'mytask').

Nutzungshinweise

  • Gibt nur Ergebnisse für die Rolle ACCOUNTADMIN oder für eine Rolle zurück, für die die globale Berechtigung MONITOR USAGE explizit erteilt wurde.

    Bemerkung

    Eine Rolle mit der Berechtigung MONITOR USAGE kann die Credit-Nutzung pro Objekt anzeigen, jedoch keine Objektnamen.

  • Beim Aufrufen einer Tabellenfunktion des Information Schema muss die Sitzung über ein aktives INFORMATION_SCHEMA-Schema verfügen oder der Funktionsname muss vollqualifiziert sein. Weitere Details dazu finden Sie unter Information Schema.

  • Der Verlauf wird in Schritten von 1 Stunde angezeigt.

Ausgabe

Die Funktion gibt die folgenden Spalten zurück:

Spaltenname

Datentyp

Beschreibung

START_TIME

TIMESTAMP_LTZ

Beginn des angegebenen Zeitbereichs.

END_TIME

TIMESTAMP_LTZ

Ende des angegebenen Zeitbereichs.

TASK_NAME

TEXT

Name der Aufgabe.

CREDITS_USED

TEXT

Anzahl der Credits, die für die Nutzung von serverlosen Aufgaben im Zeitfenster zwischen START_TIME und END_TIME in Rechnung gestellt wurden.

Beispiele

Rufen Sie für Ihr Konto den Nutzungsverlauf für einen Bereich von einer Stunde ab:

select *
  from table(information_schema.serverless_task_history(
    date_range_start=>'2021-10-08 19:00:00.000',
    date_range_end=>'2021-10-08 20:00:00.000'));

Beispielausgabe:

+-------------------------------+-------------------------------+-----------+--------------+
| START_TIME                    | END_TIME                      | TASK_NAME | CREDITS_USED |
|-------------------------------+-------------------------------+-----------+--------------|
| 2021-10-08 04:16:22.000 -0700 | 2021-10-08 05:16:22.000 -0700 | T1        |  0.000286714 |
| 2021-10-08 05:16:22.000 -0700 | 2021-10-08 06:16:22.000 -0700 | T1        |  0.007001568 |
+-------------------------------+-------------------------------+-----------+--------------+

Rufen Sie den Verlauf der letzten 12 Stunden für Ihr Konto ab:

select *
  from table(information_schema.serverless_task_history(
    date_range_start=>dateadd(H, -12, current_timestamp)));

Rufen Sie den Verlauf der letzten Woche für Ihr Konto ab:

select *
  from table(information_schema.serverless_task_history(
    date_range_start=>dateadd(D, -7, current_date),
    date_range_end=>current_date));

Rufen Sie den Nutzungsverlauf der letzten Woche für eine bestimmte Aufgabe in Ihrem Konto ab:

select *
  from table(information_schema.serverless_task_history(
    date_range_start=>dateadd(D, -7, current_date),
    date_range_end=>current_date,
    task_name=>'mydb.myschema.mytask'));