Kategorien:

Geodatenfunktionen

ST_AREA

Gibt die Fläche der Polygone in einem GEOGRAPHY-Objekt in Quadratmetern zurück.

Syntax

ST_AREA( <geography_expression> )

Argumente

Geografischer_Ausdruck

Das Argument muss vom Typ GEOGRAPHY sein.

Rückgabewerte

Gibt einen REAL-Wert zurück, der die Fläche in Quadratmetern darstellt.

Nutzungshinweise

  • Wenn Geografischer_Ausdruck weder ein Polygon noch ein MultiPolygon oder eine GeometryCollection ist, die Polygone enthält, gibt ST_AREA den Wert 0 zurück.

  • Wenn Geografischer_Ausdruck eine GeometryCollection ist, gibt ST_AREA die Summe der Flächen der Polygone in der Collection zurück.

Beispiele

In diesem Beispiel wird die Funktion ST_AREA verwendet, um die Fläche der Erdoberfläche mit 1 Grad auf jeder Seite zu berechnen, wobei der untere Flächenrand am Äquator liegt:

SELECT 
      ST_LENGTH(TO_GEOGRAPHY('LineString(0 0, 0 1)')) AS height,
      ST_LENGTH(TO_GEOGRAPHY('LineString(0 0, 1 0)')) AS width, 
      ST_LENGTH(TO_GEOGRAPHY('LineString(0 0, 0 1)')) * 
        ST_LENGTH(TO_GEOGRAPHY('LineString(0 0, 1 0)')) AS height_times_width,
      ST_AREA(TO_GEOGRAPHY('POLYGON((0 0, 1 0, 1 1, 0 1, 0 0))')) AS area;
+------------------+------------------+--------------------+------------------+
|           HEIGHT |            WIDTH | HEIGHT_TIMES_WIDTH |             AREA |
|------------------+------------------+--------------------+------------------|
| 111195.101177484 | 111195.101177484 |   12364350525.8709 | 12364036567.0764 |
+------------------+------------------+--------------------+------------------+