Schema:

ORGANIZATION_USAGE

Ansicht SEARCH_OPTIMIZATION_HISTORY

Die Ansicht SEARCH_OPTIMIZATION_HISTORY im Schema ORGANIZATION_USAGE dient zum Abfragen des Wartungsverlaufs des Suchoptimierungsdienstes für bestimmte Tabellen innerhalb eines bestimmten Datumsbereichs. Die von der Funktion zurückgegebenen Informationen umfassen den Namen der Tabelle und die bei jeder Wartungsoperation der Suchoptimierung verbrauchten Credits.

Während sich das Feature in der Vorschau befindet, nehmen wir möglicherweise einige Verhaltensänderungen vor. Vor deren Implementierung werden wir Sie jedoch über alle Änderungen informieren.

Spalten

Spaltenname

Datentyp

Beschreibung

ORGANIZATION_NAME

VARCHAR

Name der Organisation, in der die Nutzung stattgefunden hat.

ACCOUNT_NAME

TEXT

Name des Kontos, in dem die Nutzung stattgefunden hat.

ACCOUNT_LOCATOR

TEXT

Name des Konto-Locators.

REGION

VARCHAR

Name der Region, in der sich das Konto befindet.

USAGE_DATE

DATE

Datum (in der Zeitzone UTC) dieses Speichernutzungseintrags.

CREDITS_USED

TEXT

Anzahl der Credits, die dem Suchoptimierungsdienst für das in USAGE_DATE angegebene Datum in Rechnung gestellt wurden.

TABLE_ID

NUMBER

Interner/vom System generierter Bezeichner für den Suchoptimierungsdienst.

TABLE_NAME

TEXT

Dies ist ein vom System generierter Alias, der die ID der Tabelle enthält, für die die Suchoptimierung aktiviert wurde. Diese ID ist in eine Zeichenfolge der Form „SEARCH OPTIMIZATION ON TABLE_ID: <ID_der_optimierten_Tabelle>“ eingebettet. Wenn Sie beispielsweise die Suchoptimierung für eine Tabelle mit dem Namen accounts aktivieren, und accounts die ID 1200 hat, lautet der in dieser Spalte angezeigte TABLE_NAME (Alias) „SEARCH OPTIMIZATION ON TABLE_ID: 1200“.

SCHEMA_ID

NUMBER

Interner/systemgenerierter Bezeichner für das Schema, das den Suchoptimierungsdienst enthält.

SCHEMA_NAME

TEXT

Name des Schemas, das den Suchoptimierungsdienst enthält.

DATABASE_ID

NUMBER

Interner/systemgenerierter Bezeichner für die Datenbank, die den Suchoptimierungsdienst enthält.

DATABASE_NAME

TEXT

Name der Datenbank, die den Suchoptimierungsdienst enthält.

Nutzungshinweise

  • Die Latenz der Ansicht kann bis zu 24 Stunden (1 Tag) betragen.

  • Daten werden 365 Tage (1 Jahr) lang aufbewahrt.