Verstehen und Anzeigen von Fail-safe

Getrennt von Time Travel stellt Fail-safe sicher, dass historische Daten im Falle eines Systemausfalls oder eines anderen katastrophalen Ereignisses, z. B. eines Hardwareausfalls oder einer Sicherheitslücke, geschützt sind.

Unter diesem Thema:

Was ist Fail-safe?

Fail-safe in Continuous Data Protection lifecycle

Fail-safe bietet einen (nicht konfigurierbaren) 7-Tage-Zeitraum, in dem historische Daten von Snowflake wiederhergestellt werden können. Diese Frist beginnt unmittelbar nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist von Time Travel.

Achtung

Fail-safe ist nicht als Mittel zum Zugriff auf historische Daten nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist für Time Travel vorgesehen. Es ist nur für die Verwendung durch Snowflake zur Wiederherstellung von Daten gedacht, die aufgrund extremer Betriebsstörungen verloren gegangen oder beschädigt sein könnten.

Warum Fail-safe statt Backup?

Datenkorruption oder -verlust kann bei jedem Datenbankmanagementsystem vorkommen. Um das Risiko zu minimieren, führen DBAs traditionell vollständige und inkrementelle Backups durch, aber dies kann den gesamten Datenspeicher verdoppeln oder sogar verdreifachen. Darüber hinaus kann die Datenwiederherstellung aufgrund zahlreicher Faktoren langwierig und kostspielig sein, einschließlich:

  • Zeitaufwand für das Neuladen verlorener Daten.

  • Geschäftsausfallzeiten während der Wiederherstellung.

  • Datenverlust seit dem letzten Backup.

Die redundante Multi-Rechenzentrum-Architektur von Snowflake reduziert den Bedarf an traditionellem Backup erheblich, birgt jedoch weiterhin Risiken, da Datenbeschädigungen/-verluste unbeabsichtigt auftreten können. Fail-safe bietet eine effiziente und kostengünstige Alternative zum Backup, die das verbleibende Risiko eliminiert und mit Ihren Daten skaliert.

Fail-safe-Speicher für Ihr Konto anzeigen

In der Weboberfläche können Kontoadministratoren den gesamten Datenspeicher für ihr Konto anzeigen, einschließlich historischer Daten in Fail-safe. Die Seite bietet auch einen Filter, um nur die Fail-safe-Speicher anzuzeigen:

Data storage view with Fail-safe filter applied