Externe Tokenisierung

Mit der externen Tokenisierung können Unternehmen vertrauliche Daten vor dem Laden in Snowflake tokenisieren und Daten zur Laufzeit der Abfrage mithilfe von Maskierungsrichtlinien mit Externe Funktionen dynamisch detokenisieren.

Wichtig

Für die externe Tokenisierung sind Externe Funktionen erforderlich, die in der Snowflake Standard Edition enthalten sind, und Sie können externe Funktionen mit einem Tokenisierungsanbieter (d. h. Protegrity) verwenden.

Wenn Sie jedoch Ihren Tokenisierungsanbieter in Snowflake Externe Tokenisierung integrieren möchten, müssen Sie ein Upgrade auf Enterprise Edition oder höher durchführen.

Wenden Sie sich für ein Upgrade direkt an den Snowflake-Support.

Nächste Themen: