Richtlinien und Einschränkungen beim Entwurf von Funktionen und Prozeduren

Unter diesem Thema werden die Einschränkungen und Richtlinien erläutert, die beim Schreiben von UDFs und gespeicherten Prozeduren beachtet werden müssen.

Speichern von Handler-Code inline oder in einem Stagingbereich

Entscheiden Sie, ob Sie Ihren Handler-Code inline verwenden oder in einer separaten Datei packen möchten.

Entwerfen von Handlern unter Berücksichtigung der Snowflake-bedingten Einschränkungen

Sorgen Sie für Stabilität innerhalb der Snowflake-Umgebung, indem Sie beim Entwickeln die unter diesem Thema beschriebenen Einschränkungen beachten.

Zuordnung von Datentypen zwischen SQL und Handler-Sprachen

Wählen Sie die am besten geeigneten Datentypen für Argumente und Rückgabewerte des Handler-Codes aus.

Namenskonventionen für gespeicherte Prozeduren und UDFs

Namensformat und Überladungsregeln für Prozeduren und UDFs.

Abhängigkeiten für Code zur Verfügung stellen

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Handler oder dessen Abhängigkeiten zur Laufzeit auf Snowflake verfügbar sind.

Sicherheit

Sicherheitsverfahren für UDFs und Prozeduren

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Handler-Code sicher ausgeführt wird, indem Sie diese bewährten Verfahren anwenden.

Schutz sensibler Informationen mit sicheren UDFs und gespeicherten Prozeduren

Stellen Sie sicher, dass sensible Informationen vor Benutzern verborgen bleiben, die keinen Zugriff darauf haben sollten.

Pushdown-Optimierung und Datensichtbarkeit

Erfahren Sie mehr über die Pushdown-Optimierung, die Abfragen effizienter macht, aber auch Daten offenlegen kann, die möglicherweise nicht sichtbar sein sollen.