Kategorien:

Geodatenfunktionen

ST_ASWKB , ST_ASBINARY

Geben Sie bei einem Wert vom Typ GEOGRAPHY die binäre Darstellung dieses Werts im Format WKB (Well-Known Binary) zurück.

Siehe auch:

ST_ASEWKB

Syntax

Verwenden Sie eine der folgenden Optionen:

ST_ASWKB( <geography_expression> )

ST_ASBINARY( <geography_expression> )

Argumente

Geografischer_Ausdruck

Das Argument muss ein Ausdruck vom Typ GEOGRAPHY sein.

Rückgabewerte

Gibt einen Wert vom Typ BINARY zurück.

Nutzungshinweise

  • ST_ASBINARY ist ein Alias für ST_ASWKB.

  • Verwenden Sie stattdessen ST_ASEWKB, um die Ausgabe im EWKB-Format zurückzugeben.

Beispiele

Das folgende Beispiel veranschaulicht die Funktion ST_ASWKB: Für die WKB-Ausgabe wird angenommen, dass der Parameter BINARY_OUTPUT_FORMAT auf HEX (Standardwert des Parameters) gesetzt ist.

create table geospatial_table (g GEOGRAPHY);
insert into geospatial_table values
    ('POINT(-122.35 37.55)'), ('LINESTRING(-124.20 42.00, -120.01 41.99)');
select st_aswkb(g)
    from geospatial_table;
+------------------------------------------------------------------------------------+
| ST_ASWKB(G)                                                                        |
|------------------------------------------------------------------------------------|
| 01010000006666666666965EC06666666666C64240                                         |
| 010200000002000000CDCCCCCCCC0C5FC00000000000004540713D0AD7A3005EC01F85EB51B8FE4440 |
+------------------------------------------------------------------------------------+