Kategorien:

Zeichenfolgen- und Binärfunktionen (Abgleich/Vergleich)

STARTSWITH

Gibt „true“ zurück, wenn Ausdruck1 mit Ausdruck2 beginnt. Beide Ausdrücke müssen aus Text- oder Binärausdrücken bestehen.

Syntax

STARTSWITH( <expr1> , <expr2> )

Sortierungsdetails

The collation specifications of all input arguments must be compatible.

Diese Funktion bietet keine Unterstützung für folgende Sortierungsspezifikationen:

  • lower.

  • upper.

  • pi (ohne Beachtung der Interpunktion)

  • cs-ai (Beachtung von Groß-/Kleinschreibung, keine Beachtung von Akzenten)

Beispiele

select * from strings;

---------+
    S    |
---------+
 coffee  |
 ice tea |
 latte   |
 tea     |
 [NULL]  |
---------+

select * from strings where startswith(s, 'te');

-----+
  S  |
-----+
 tea |
-----+