Kategorien:

Zeichenfolgen- und Binärfunktionen (Allgemein) , Semistrukturierte Datenfunktionen (Konvertierung/Umwandlung)

STRTOK_TO_ARRAY

Übersetzt die angegebene Zeichenfolge mit den angegebenen Trennzeichen in Token und gibt diese als Array zurück.

Wenn einer der Parameter NULL ist, wird NULL zurückgegeben. Ein leeres Array wird zurückgegeben, wenn die Tokenisierung keine Token erzeugt.

Siehe auch:

STRTOK

Syntax

STRTOK_TO_ARRAY(<string> [,<delimiter>])

Argumente

Benötigt:

Zeichenfolge

Text, der in Token übersetzt werden soll.

Optional:

Trennzeichen

Gruppe von Trennzeichen. Optional. Der Standardwert ist ein einzelnes Leerzeichen.

Rückgabewerte

Der Datentyp des zurückgegebenen Werts ist ARRAY.

Beispiele

Hier ist ein einfaches Beispiel für die Verwendung von STRTOK_TO_ARRAY, um eine Zeichenfolge in ein Array aufzuteilen:

SELECT STRTOK_TO_ARRAY('a.b.c', '.');
+-------------------------------+
| STRTOK_TO_ARRAY('A.B.C', '.') |
|-------------------------------|
| [                             |
|   "a",                        |
|   "b",                        |
|   "c"                         |
| ]                             |
+-------------------------------+

In diesem Beispiel erfolgt die Übersetzung in Token anhand verschiedener Trennzeichen (‚.‘ und ‚@‘).

SELECT STRTOK_TO_ARRAY('user@snowflake.com', '.@');
+---------------------------------------------+
| STRTOK_TO_ARRAY('USER@SNOWFLAKE.COM', '.@') |
|---------------------------------------------|
| [                                           |
|   "user",                                   |
|   "snowflake",                              |
|   "com"                                     |
| ]                                           |
+---------------------------------------------+