Verwalten Ihres Snowsight-Profils

Neben der Möglichkeit, Ihr Kennwort zu ändern, ein Profilbild hochzuladen und eine Standardsprache auszuwählen, enthält das Dialogfeld Profile weitere Funktionen:

  • Anmelden für MFA

  • Überprüfen der E-Mail-Adresse und Angeben der Benachrichtigungseinstellungen

Unter diesem Thema:

Anmelden bei MFA (Mehrstufige Authentifizierung)

MFA ist ein integriertes Snowflake-Feature, das für alle Snowflake-Editionen verfügbar ist und das eine zusätzliche Stufe der Anmeldesicherheit für Benutzer bietet. Diese zusätzliche Sicherheit erfordert zusätzlich zu Ihren Standardanmeldeinformationen eine zweite Form der Authentifizierung für die Anmeldung bei Snowflake. Für diese zusätzliche Authentifizierung steht die Anwendung Duo Mobile zur Verfügung, die auf einem Smartphone oder einem ähnlichen Gerät installiert sein muss.

Standardmäßig ist MFA nicht für einzelne Snowflake-Benutzer aktiviert. Wenn Sie MFA für eine sicherere Anmeldung verwenden möchten, müssen Sie sich über die Snowsight-Weboberfläche anmelden.

So melden Sie sich für MFA an:

  1. Wählen Sie im Dropdown-Menü unter Ihrem Anmeldenamen die Option Profile aus. Das Dialogfenster Profile wird geöffnet.

  2. Klicken Sie im Abschnitt Multi-Factor authentication auf Enroll, und befolgen Sie die Anweisungen des Assistenten. Für die Registrierung ist ein Smartphone mit einer gültigen Telefonnummer und mit installierter Duo Mobile-Anwendung erforderlich.

Nach dieser Anmeldung werden Sie bei jedem Anmeldeversuch bei Snowflake über die Snowsight-Weboberfläche oder über einen SnowSQL-Befehlszeilenclient dazu aufgefordert, die erforderlichen Benutzeranmeldeinformationen (Anmeldename und Kennwort) einzugeben, und Sie müssen dann das von der Duo Mobile-Anwendung generierte temporäre Authentifizierungstoken bzw. die Kennung bereitstellen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Mehrstufige Authentifizierung (MFA).

Wichtig

Wenn Sie sich aufgrund eines Problems mit MFA nicht bei Snowflake anmelden können (z. B. haben Sie keinen Zugriff auf Ihr Telefon), wenden Sie sich an einen Ihrer Kontoadministratoren. Diese können MFA vorübergehend deaktivieren, sodass Sie sich anmelden können, oder sie können MFA für Sie deaktivieren, wodurch Ihre Registrierung effektiv gelöscht wird.

Deaktivieren von MFA

Sobald Sie sich für MFA angemeldet haben, können Sie die Anmeldung nicht mehr über Snowsight aufheben. Vielmehr muss ein Kontoadministrator einen SQL-Befehl verwenden, um MFA vorübergehend oder dauerhaft für Sie zu deaktivieren. Weitere Details dazu finden Sie unter Managing MFA for an Account and Users.

Überprüfen Ihrer E-Mail-Adresse

Navigation

Benutzermenü » Profile

Überprüfen Sie die mit Ihrem Snowflake-Benutzerkonto verbundene E-Mail-Adresse. Benutzer müssen ihre E-Mail-Adresse verifizieren, bevor sie E-Mail-Benachrichtigungen für Ressourcenmonitore erhalten können.

  1. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, und klicken Sie auf die Schaltfläche Ok.

  2. Klicken Sie auf den Link Send Verification Email. Snowflake sendet eine Bestätigungs-E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse.

  3. Klicken Sie in der E-Mail auf den Aktivierungslink.

Zurück zum Anfang