Weboberfläche für freigegebene Daten

Unter diesen Themen werden Konzepte und Anleitungen für die Arbeit mit Daten bereitgestellt, die Ihnen über direkte Freigabe, über Snowflake Marketplace oder über ein Data Exchange-Angebot zur Verfügung gestellt werden. Es ist sowohl für Datenverbraucher als auch für Datenanbieter gedacht.

Wenn Sie die ACCOUNTADMIN-Rolle haben (oder eine Rolle, der die CREATE SHARE- oder IMPORT SHARE-Berechtigung erteilt wurde), können Sie auf der neuen Snowflake-Weboberfläche die Seite Shared Data verwenden, um die meisten Aufgaben im Zusammenhang mit der Erstellung und Verwaltung von Freigaben auszuführen.

A screenshot of the Shared Data page

Die Aufgaben, die Sie ausführen können, hängen davon ab, ob die Daten für Sie freigegeben sind (eingehend) oder ob die Daten von Ihrem Konto freigegeben wurden (ausgehend).

Unter diesem Thema:

Für Sie freigegebene Daten

Eingehende Freigaben werden von Anbieterkonten über eine direkte Freigabe, ein Data Exchange-Angebot oder den Snowflake Marketplace für Ihr Konto freigegeben. Sie können die folgenden Aufgaben für eingehenden Freigaben durchführen:

  • Anzeigen aller Freigaben von Anbietern (einschließlich der Angabe, wer die Freigabe bereitgestellt hat und welcher Datenfreigabemechanismus verwendet wurde).

  • Erstellen einer Datenbank aus einer Freigabe.

Auf der Weboberfläche werden auf der Registerkarte Shared With Me eingehende Freigabedaten angezeigt:

  • Direkte Freigaben, die mit Ihnen geteilt wurden. Abhängig vom Aktienstatus werden die Freigaben in zwei Abschnitte gruppiert:

    • Direkte Freigaben, die zum Abrufen bereit sind (d. h. es wurde noch keine Datenbank von der Freigabe erstellt).

    • Direkte Freigaben, die in eine Datenbank importiert wurden und abfragebereit sind.

  • Data Exchange-Listen, auf die Sie Zugriff haben. Alle Daten (abrufbereit oder abfragebereit) werden unter dem Namen des ursprünglichen Data Exchange-Angebots angezeigt. Wenn Sie mehr als ein Data Exchange-Angebot haben, wird jedes davon in einem eigenen Abschnitt dargestellt.

  • Snowflake Marketplace-Listendaten, die in eine Datenbank importiert wurden und abfragebereit sind. In diesem Abschnitt werden keine Listen mit Freigaben angezeigt, die zum Abrufen für Sie zur Verfügung stehen. Stattdessen finden Sie alle Data Marketplace-Listen, die für Sie im Menü Marketplace zur Verfügung stehen.

Von Ihnen freigegebene Daten

Ausgehende Freigaben werden von Ihrem Konto erstellt, um Daten für Verbraucherkonten freizugeben. Sie können Daten über eine direkte Freigabe, ein Data Exchange-Angebot oder den Snowflake Marketplace freigeben.

Auf der Weboberfläche können Sie die folgenden Aufgaben für ausgehende Freigaben ausführen:

  • Anzeigen der Freigaben, die Sie erstellt haben oder auf die Sie Zugriffsberechtigungen haben. Zu den bereitgestellten Informationen gehören die Datenbank für die Freigabe, die Verbraucherkonten (falls vorhanden), die der Freigabe hinzugefügt wurden, Datum der Erstellung der Freigabe sowie die Objekte, die freigegeben wurden.

  • Erstellen einer Freigabe/Datenliste

  • Bearbeiten einer Freigabe/Datenliste

  • Widerrufen des Zugriffs auf die Freigabe für einzelne Verbraucherkonten.

Auf der Weboberfläche zeigt die Registerkarte Shared by My Account ausgehende Freigaben an von:

  • Direkter Freigabe

  • Data Exchange

  • Snowflake Marketplace

Ein Symbol neben jeder Freigabe zeigt den Freigabemechanismus an: direkte Freigabe, Data Exchange oder Snowflake Marketplace.

Sie können die folgenden Filter verwenden, um freigegebene Daten zu sortieren nach:

  • Typ – Verwenden Sie die Dropdown-Liste All Types, um direkte Freigaben vs. Datenlisten zu identifizieren.

  • Verbraucher – Verwenden Sie die Dropdown-Liste Shared With, um einen bestimmten Verbraucher oder eine Data Exchange-Liste auszuwählen, bei dem die Daten freigegeben wurden.

Daten freigeben

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie Daten freigeben können:

Verwenden Sie auf der Weboberfläche zum Freigeben von Daten die Dropdown-Liste Share Data, und wählen Sie in einer Liste verfügbarer Plattformen die Daten für die Freigabe aus.

Datenanforderungen

Auf der Weboberfläche werden eingehende und ausgehende Anforderungen eines Data Exchange-Angebots auf der Registerkarte Requests angezeigt.

Bemerkung

Auf der Registerkarte Requests werden keine Datenanforderungen von Snowflake Data Marketplace angezeigt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Anzeigen von Anforderungen für personalisierte Datenlisten in Snowflake Marketplace.

Eingehende Anforderungen

Eingehende Anforderungen sind Anfragen von Datenverbrauchern für den Zugriff auf Ihre Daten. Sie können die Anforderungen nach Status sortieren und überprüfen (genehmigen oder ablehnen). Weitere Informationen dazu finden Sie unter Anzeigen von Anforderungen für personalisierte Listen.

Ausgehende Anforderungen

Ausgehende Anforderungen sind Anfragen, die Sie für Datenlisten von anderen Anbietern in einem Data Exchange-Angebot übermittelt haben. Sie können die Anforderungen nach Status sortieren. Wenn eine Anfrage abgelehnt wurde, wird neben der Anforderung ein Kommentar angezeigt. Sie können die notwendigen Anpassungen vornehmen und Ihre Anforderung erneut übermitteln.

Data Exchange-Angebote verwalten

Wenn Sie die Rolle Data Exchange Admin oder Berechtigungen auf Ebene des Anbieterprofils haben, können Sie auf der Registerkarte Manage Exchanges Anbieterprofile für ein Data Exchange-Angebot erstellen und verwalten.

Bemerkung

Wenn Ihre Organisation nicht über ein Data Exchange-Angebot verfügt, wird die Registerkarte Manage Exchanges nicht angezeigt.

Sie können die folgenden Aufgaben für das Anbieterprofil eines Data Exchange-Angebots ausführen:

  • Neues Profil erstellen

  • Profil aktualisieren

  • Kontakt-E-Mail aktualisieren

  • Profil-Editoren verwalten

  • Profil löschen

Weitere Informationen dazu finden Sie unter Anmelden als Datenanbieter in Data Exchange.